Gestalte

Deine

Zukunft!

Mit edu.opencampus.sh kannst du deinen Horizont erweitern, Neues lernen und dich mit spannenden Menschen vernetzen. Die Kurse sind kostenlos und offen für alle.

opencampus.sh

opencampus.sh ist ein bundesweit einzigartiger, unabhängiger Bildungscluster. Gemeinsam mit Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und Startups bieten wir für alle Neugierigen neue Bildungswege an.
Über Lehrveranstaltungen, Workshops und Projekte bringen wir zusammen, was zusammen gehört: Praxis und Lernen, Herausforderungen und Erfahrung, Interessen und Jobperspektiven, Zukunft und Spaß.


Infos zu den Kursen

Kursangebote
Wir versuchen euch stets ein thematisch vielfältiges Lehrveranstaltungs- und Workshopangebot anzubieten. Etablierte Kurse bieten wir jedes Semester auf´s Neue an, gleichzeitig gibt es semesterspezifische Angebote. Wenn ihr ein Thema vermisst oder selber Interesse habt etwas anzubieten, sprecht uns an.

Teilnahmevoraussetzungen
Wir unterscheiden nicht nach Bildungsstatus oder Herkunft, jeder kann mitmachen. Egal ob Studierende:r, Unternehmensvertreter:in, Schüler:in etc. Was ihr mitbringen solltet ist Offenheit für Neues, Lust etwas zu lernen und neue Möglichkeiten auszuprobieren. Engagiert euch, arbeitet mit anderen zusammen und nutzt die Vernetzungsmöglichkeiten.

Für die Anmeldung zu den Kursen ist ein kurzes Motivationsschreiben erforderlich.

Vorkenntnisse
...werden nicht vorausgesetzt. Ein grundsätzliches Interesse für das jeweilige Thema ist von Vorteil.

Besuche von Einzeltermine
Interessiert euch ein bestimmtes Unternehmen oder eine bestimmte Organisation, die einen Termin innerhalb einer Lehrveranstaltung gestaltet, könnt ihr grundsätzlich daran teilnehmen, sofern noch Kapazitäten verfügbar sind.

An- und Abmeldung zu Terminen
opencampus.sh ist eine eigenständige non-profit Organisation. Zu unseren Kursen laden wir externe Dozenten ein, die ohne Aufwandsentschädigung ihr Wissen teilen. Wir arbeiten jedes Semester daran die Qualität der Referenten und des Kursangebots zu steigern. Unsere Erwartungen an Euch für die Teilnahme an unseren Kursen ist Respekt gegenüber den Dozenten, also seid pünktlich und sagt bis spätestens 2 Tage vor dem Termin ab, falls ihr nicht teilnehmen könnt. Andernfalls müssen wir euch aus dem Kurs ausschließen.

Kosten
Für die Teilnahme an unseren Lehrveranstaltungen entstehen keine Kosten.

Ansprechpartner
Für jede Veranstaltung gibt es eine:n ausgewiesene:n Ansprechpartner:in. Grundsätzlich steht das opencampus.sh-Team selbstverständlich für alles Weitere zur Verfügung.

Prüfungsmodalitäten

ECTS-Vergütung
Prinzipiell können alle opencampus-Lehrveranstaltungen mit ECTS vergütet werden, sofern sie in eurem jeweiligen Fachbereich als Fachergänzung/Wahlpflicht anerkannt werden. Voraussetzung ist die Durchführung eines praktischen Projekts – siehe dazu unsere Projektguideline sowie die regelmäßige Teilnahme an unserer Evaluation. Die ECTS werden CAU-Studierenden zu Beginn des Folgesemesters gutgeschrieben. FH- und Muthesiusstudierende erhalten für ihr Prüfungsamt eine Bescheinigung.

Projekte (Prüfungsleistung)
opencampus.sh gibt euch die Möglichkeiten, Praxiserfahrungen durch die Durchführung eines eigenen Projektes zu sammeln, mit Akteuren aus der Region in engeren Kontakt zu kommen und Einblicke in deren Arbeitsgebiete zu erlangen. Unter Projekte findet ihr die aktuelle Übersicht. Es besteht die Möglichkeit, sich Projekte auch selber auszusuchen. In diesem Fall füllt folgendes Formular aus.
Projekte können im Rahmen eines semesterbegleitenden Kurses durchgeführt werden, jedoch auch losgelöst davon. Die Bearbeitung kann alleine oder im Team stattfinden – Angaben dazu befinden sich in der jeweiligen Projektbeschreibung. Projekte werden bei Bedarf mit 2,5 ECTS vergütet.

Prüfungsanmeldung
CAU-Studierende:
Die Prüfungsanmeldung erfolgt zentral über opencampus - im Laufe des Semesters werden wir eine Liste zur Anmeldung reichen.
FH- und Muthesius-Studierende:
Eine Anmeldung zur Prüfung muss nicht erfolgen. In der Regel reicht die Vorlage einer Bescheinigung.

Teilnahmebescheinigung/Zertifikat
Für die Teilnahme an unseren Lehrveranstaltungen könnt ihr bei Bedarf eine Teilnahmebescheinigung bekommen. Dabei werden die Termine abgebildet, bei denen ihr vor Ort gewesen seid.
Ein Zertifikat erhaltet ihr, wenn ihr ein Projekt durchgeführt habt.
Ein jeweiliger Download ist am Ende des Semesters möglich.

Guideline zur Durchführung eines Projektes für Studierende

Die Praxisprojekte stehen euch offen, unabhängig davon ob ihr sie mit Leistungspunkten vergütet haben wollt. Solltet ihr keine benötigen, haltet euch dennoch an die Formalitäten und Fristen.
Auswahl eines Projektes
  • Übersicht aller Projekte
  • oder
  • Ihr schlagt selbst ein Projekt in Absprache mit einem externen Akteur vor (Unternehmen, gemeinnützige Organisation, Startup etc.). Dafür füllt ihr folgendes Formular aus: Projektvorschlag

Bewerbung unter Projekte
  • Freischaltung der Bewerbung am Montag der 2. Woche nach Kursbeginn. Die Bewerbung ist über den Zeitraum einer Woche möglich.
  • Die Plätze pro Projekt sind begrenzt. Für die Bewerbung ist ein Motivationsschreiben notwendig.
  • Die Bewerbung erfolgt als Einzelperson. Sind mehrere Plätze pro Projekt zu vergeben, bildet sich automatisch ein Team.

Benachrichtigung und Start
  • Nach Bewerbungsschluss werden alle Teammitglieder über ihr Projekt benachrichtigt und erhalten Kontaktdaten des Projektpartners
  • Vor einem Auftakttreffen mit dem Projektpartner kommen alle Teammitglieder zusammen um sich kennenzulernen und gemeinsame Interessen & Ziele abzustecken

Durchführungsprozess
  • Eigenständige Kontaktaufnahme zum Projektpartner und Besprechung des Vorgehens
  • Aufsetzen einer Auftragsvereinbarung.
    Sie beinhaltet neben Kontaktdaten Angaben zu Zielen, Inhalten und Vorgehen.
  • Anfertigung eines Statusberichtes
    Damit ihr selber den Überblick über den Fortschritt innerhalb des eigenständig durchgeführten Projektes wahrt, wir aber auch einen Eindruck über den Status haben, sollt ihr während der Projektlaufzeit einen anfertigen. Inhalte sind u.a. was lief gut, was weniger gut, wie werden in der Zukunft Schwierigkeiten vermieden und wie ist das weitere Vorgehen.
  • Dokumentation des Zeitaufwands pro Teammitglied und Tätigkeit
    Dokumentiert von Beginn an detailliert euren Zeitaufwand pro Teammitglied und Tätigkeit! Alle innerhalb des Projekts getätigten Aufgaben gehören dazu. Auch Telefonate, Mails etc. Es empfiehlt sich eine tabellarische Übersicht. Ohne Aufschlüsselung können wir euch keine ECTS vergüten.
  • Anfertigung eines Tätigkeitsberichts(1-2 Seiten plus Anhänge)
    Er beinhaltet in einer kurzen Übersicht eure im Rahmen des Projekts bearbeiteten Aufgaben, zieht ein Fazit und gibt dadurch eine Übersicht über das Projekt.
  • Für den Projektpartner fertigt ihr eine Abschlussdokumentation an. Diese kann verschiedene Formen haben, sie soll für den Projektpartner aber hilfreich sein und das Ergebnis eurer Arbeit widerspiegeln.
    Dabei kann es sich z.B. um eine Präsentation handeln, ein Konzept- oder Strategiepapier, einen Leitfaden, eine Evaluation o.ä. Eine Kopie der Form der Abschlussdokumentation fügt ihr eurem Tätigkeitsberichts bei und schickt sie an [email protected]
  • Fehlt euch Wissen zur Durchführung eines eigenen Projektes oder benötigt ihr Kontakte, vermitteln wir gerne. Sprecht euren Kursleiter oder das opencampus.sh-Team an.
  • Abgabefristen werden euch zu Beginn der Projektlaufzeit mitgeteilt. Nach Absprache und entsprechender Begründung können Fristen von euch aber auch selbst vorab definiert werden.

Projektergebnis / Bewertungskriterien
  • konsequente Mitarbeit (Zuverlässigkeit)
  • Engagement und Selbstständigkeit
  • Einhalten der Formalitäten (Auftragsvereinbarung, Statusberichte, Tätigkeitsbericht, Abschlussdokumentation, Stundenauflistung usw.)
  • Zufriedenheit des Projektpartners